Jazz-Konzert

Expressway Sketches

Do 30. 04. 2020
20:30

Internationale Touren, begeistertes Publikum, ausverkaufte Tonträger … Nach dem durchschlagenden Erfolg von ›Love Surf Music‹ legt diese All Star Band des jungen deutschen und österreichischen Jazz nun mit ihrem neues Album ›Surfin’ the Day, Lovin the Night‹ nach. Tiefer noch als beim Vorgänger dringen die vier Spezialisten in die Materie rund um Jazz, Surfmusik, Motown, Tom Jobim, Henry Mancini und Krautrock ein; sie legen die stilistischen Querverbindungen wieder offen und verpassen ihnen ein Jetztzeit-Update.

Einen unverwechselbaren Bandsound zu haben, beanspruchen viele und halten wenige – bei den Expressway Sketches ist er über die Jahre gewachsene Realität. Die Band groovt besser denn je und die reichhaltige Soundpalette, die sie ihrem Vintage Gear entlockt, steht erstklassigen Produktionen aus Amerika in nichts nach.
Auch kompositorisch ist die Entwicklung hörbar. Die Musik auf ›Surfin’ the Day, Lovin the Night‹ wirkt ausgereifter, substanzieller – und hat dennoch nichts von ihrer rohen, unmittelbaren Dringlichkeit eingebüßt. Die Expressway Sketches reiten die Surfwelle. Der Spaß, den sie dabei haben, ist hochgradig ansteckend. Auf zu neuen alten Ufern!