globalklang

Lo Còr de la Plana

Mi 05. 02. 2020
20:30

Okzitanische Polyphonie (Frankreich)

Passend zur fünften Jahreszeit bringen die fünf Südfranzosen ihr brandneues Programm in die Jazz-Schmiede – wiedergefundene, neu arrangierte und eigene polyphone Stücke in der Tradition des ›Carnaval occitan‹. Frech und witzig, antiklerikal und antimilitaristisch sind die in Okzitanisch gesungenen Lieder des Quintetts um den charismatischen Tausendsassa Manu Théron, Schlüsselfigur der Kulturszene seiner Heimatstadt Marseille.