Jazz-Konzert

Philipp van Endert ›Cartouche‹

Sa 11. 05. 2019
20:30

Philipp van Enderts Kompositionen und Gitarrenspiel unterstreichen sein sensibles Gespür für Spannungsbögen. Die Musik seiner brandaktuellen Produktion ›Cartouche‹ ist ein Vogelflug über die Ressourcen des Jazzerbes. Das ist souveräner Jazz ohne Scheuklappen Richtung Groove, Emotion und Open Space. Durch sein neuestes Projekt mit Trompeter Christian Kappe und Bassist André Nendza hat Philipp van Endert die perfekte Kombination für eine außergewöhnliche Besetzung und einen sehr intimen, kammermusikalischem Sound gefunden.

»[…] Wenn ein Gitarrensound sich so sanft und organisch vom Boden in die Umgebung ausbreitet, als wäre er nicht von einem Menschen gespielt, sondern nach einem warmen Sommerregen von selbst gewachsen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich um Philipp van Endert handelt […]« – Jazzthetik

Aktuelles zur Veranstaltung:

  • Philipp van Endert ›Cartouche‹
    Reguengo (comp. P. van Endert)

    Sa 11. 05. 2019

    Christian Kappe (tp), André Nendza (b), Philipp van Endert (git)

    Recorded live at Jazz-Schmiede Düsseldorf
    Recording&Video: Jazz-Schmiede Düsseldorf

    http://jazzschmie.de/eETB
    http://www.jazzsick.com/blog/releases/cartouche/