Jazz-Konzert

Timo Vollbrecht Fly Magic

Fr 30. 11. 2018
20:30

Fly Magic heißt die Band des in New York lebenden Timo Vollbrecht. Der aus Berlins pulsierender Improvisationsszene stammende Saxofonist hat mit seinem langjährigen, kongenialen musikalischen Partner, dem deutsch-japanischen Gitarristen Keisuke Matsuno, eine Band geformt, die ihren Brennstoff aus der kulturellen Diversität und den urbanen Sounds der Großstädte New York und Berlin gewinnt. Dabei entsteht eine zauberhafte Mischung aus temperamentvoller Energie und emotionaler Intensität, die einen einzigartigen Sound erzeugt. Die Zuhörer erfasst dabei »ein prickelndes Gefühl, das dem des Fliegens gleichkommt«, wie das amerikanische Online-Magazin All About Jazz schwärmt.

Die Musik des Quartetts, zu dem noch der Bassist Felix Henkelhausen und der deutsche Top-Schlagzeuger Sebastian Merck gehören, ist durch ihren rhythmischen Fluss und überraschenden Wechsel so dynamisch und erregend wie ein wilder Flug durch die Häuserschluchten Manhattans.

www.fly-magic.com