New Faces

Taz Chernill

Sa 12. 05. 2018
20:30

Alte, vergessene Volkslieder Osteuropas, unkonventionelle Harmonien und vertrackte Rhythmen des Jazz, elektronisch verfremdete Sounds aus den Ecken alternativer Popmusik – all das steckt in dem bunten Mosaik der Musik von Taz Chernill. Verschiedene Kulturen prallen hier nicht aufeinander, sondern schlagen Hand-in-Hand gehend eine ganz neue Richtung ein. Altes wird nicht vergessen, sondern in ein modernes Gewand gesteckt. So findet sich eine traditionelle Melodie plötzlich über dick aufgetragenen Synthesizerflächen wieder, Klänge klassischer Akustikgitarre werden mit metallisch, perkussivem Drumset vermischt. Dabei entsteht eine neue, in sich stimmige Musik, die trotz all ihrer historischen Einflüsse absolut modern klingt.

www.facebook.com/tazchernill/

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

Aktuelles zur Veranstaltung:

  • TAZ CHERNILL
    Doom (comp: T. Chernyshova, R. Gorich, lyrics: T. Chernyshova)

    Sa 12. 05. 2018

    Taya Chernyshova (voc, keys, fx), Roman Gorich (git, fx), Malte Viebahn (b), Jan Philipp (dr)

    Recorded live at Jazz-Schmiede Düsseldorf
    Recording&Video: Jazz-Schmiede Düsseldorf

    https://www.tazchernill.com/

  • Taz Chernill

    14.05.2018

    #Repost @tazchernill ・・・ 12.05.18 hot.hot.hot . . . . . photo by Anja Linnemeier @jazzschmiede @spardastiftung