Jazz-Konzert

Dirik Schilgen JazzGrooves

Fr 11. 05. 2018
20:30

On the Move – acoustic groove jazz

Die aktuelle CD »On the Move« des national wie international agierenden Heidelberger Schlagzeugers Dirik Schilgen setzt das bisherige Konzept konsequent fort. Vielseitigkeit und Vielfarbigkeit ziehen sich wie ein roter Faden durch die neuen Kompositionen des Bandleaders und Schlagzeugers und vereinen auf wunderbar leichte Weise die vielen Facetten von Jazz, Soul, Brasilianischer und Latein-Amerikanischer Musik.
Kompositionen und Arrangements des Bandleaders sind komplexer geworden, behalten dabei aber ihre Klarheit und zeugen von einem sehr feinen Gespür für Rhythmus und Melodie. Zwischen den eingängigen, oft 2-stimmig gesetzten Themen entsteht viel Platz für spannende Improvisationen Hierbei besticht Schilgen durch seine individuelle Technik, Drumset und Brasilianische Percussion in einem Setup zu bedienen und prägt so seine ganz individuelle Rhythmussprache.
In seiner Band JazzGrooves versammelt Schilgen ein »Who is Who« der reichhaltigen Mannheimer/Metropolregions-Jazz-Szene. Mit dem vielseitigen Matthias Dörsam (Trio 3D, Les Primitives, Rodgau Monotones) spielt Dirik Schilgen schon seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Formationen zusammen. Hinzu kommen der Mannheimer Ausnahme-Pianist Daniel Prandl und der aus Speyer stammende Bassist Matthias Debus. Neue Impulse gibt hier seit neuestem der lange in Mannheim aktive Trompeter Volker Deglmann, seit einigen Jahren fester Bestandteil der Kölner Jazzszene.

www.dirikschilgen.de