Jazz-Konzert

Caspar van Meel Quintet

Fr 15. 09. 2017
20:30

Die neue Quintet-Formation um den niederländischen Bassisten Caspar van Meel (www.casparvanmeel.com) vereint einige herausragende Jazz-Musiker aus NRW und spielt geerdete aber gleichermaßen intellektuell ansprechende Musik. Einflüsse sowohl aus der Afrikanischen Musik und Hard-Bop Tradition als auch aus Funk und Rock verschmelzen mit zeitgemäßer harmonischer Experimentierfreude und sich überlagernden Rhythmen & Patterns. Lyrische Balladen, Rock-Grooves, Ostinate Basspatterns und energetischer Swing im Kontext mehrstimmiger Bläserarrangements wechseln sich ab. WDR Big Band Bassist John Goldsby über van Meel: »Although he is grounded in the jazz tradition, he plays with an ear to the future.«