Jazz und Weltmusik im Hofgarten

Sa 12. 08. 2017
15:00

Masaa

Rabih Lahoud (Gesang), Marcus Rust (Trompete), Clemens C. Pötzsch (Piano), Demian Kappenstein (Schlagzeug)

Seit sich der libanesische Poet Rabih Lahoud und der Schweriner Trompeter Marcus Rust 2010 zufällig begegneten, haben sie zusammen mit Pianist Clemens Pötzsch und Schlagwerker Demian Kappenstein mitten in Deutschland eine zukunftsweisende, interkulturelle Musik geschaffen: Bei Masaa verweben sich tiefempfundene arabische Verse und zeitgenössischer Jazz, gehen Abend- und Morgenland in bisher nicht dagewesener Schlüssigkeit eine lyrische Liaison ein. Ihr bahnbrechendes Konzept bringen Masaa nun in ihrem 3. Album »Outspoken« zum Erklingen.

Animata

Sarah Buechi (Gesang, Lyrics), Christoph Haberer (Schlagzeug, Electronics)

Animata – beseelt, belebt, bewegt – greift traditionelle Themen, Sprache und Rhythmen auf und wandelt sie in Neues, Überraschendes, Ungehörtes. Kompositorisch und improvisatorisch geht es um die Verbindung von Melodie, Rhythmus und Lyrik – zwischen Naturklang und Elektronik. Die Songs bewegen sich im Spektrum zwischen balladesker Innigkeit und ekstatischen Eskapaden, und sie erzählen von alten Göttern und Mythen, Träumen und Wundern – und von Liebe. Das Duo existiert seit 2014, veröffentlichte 2015 seine erste CD und tourte anschliessend in Südindien und in NRW (2016).