Konzert

Blue Again

Do 29. 02. 2024
20:30
Normalpreis € 15,– / Ermäßigt € 10,–
Derzeit ausverkauft

Als Hans Hoff mit seinen fünf Jungs von Blue Again am 29. Februar 2020 das letzte Mal die Bühne der ausverkauften Jazz Schmiede enterte, wusste noch niemand, dass 14 Tage später der erste Lockdown alle Kulturorte dichtmachen würde. Blue Again waren damals quasi der Support-Act für das große doofe C. Im Nachhinein wirkt die Performance der formidablen Soul-Blues-Jazzrock-Combo somit wie ein letztes naives Aufbäumen vor dem Zusammenbruch. Auf den Tag genau vier Jahre nach diesem Ereignis will der ehemals als Musik- und Medienkritiker bekannte und gefürchtete Hans Hoff, der in Sichtweite der Jazz Schmiede aufgewachsen ist und inzwischen vornehmlich in der Eifel lebt, mit seiner Power-Unit an jenes beinahe schon legendäre Zusammentreffen anknüpfen. Natürlich nicht an den Lockdown 14 Tage später, sondern an die unbändige Energie mit der diese Soulmen aus der Goldklasse damals den rappelvollen Saal elektrisierten, an all die traurigen Geschichten, die sich über guten Blues in Wohlgefühl verwandeln lassen, an den Soul, der wirklich belangvollen Klassikern die Erhabenheit sichert, an das Verzwickte, das manchmal einen Rocksong Jazz werden lässt. Wieder gilt es, das Erbe von James Brown, Sam & Dave, Wilson Pickett oder B.B. King würdig zu verwalten. Wenn Blue Again spielen, wird der Soul jazzig und der Blues funky.

Teilbestuhltes Konzert – begrenzte Anzahl an Sitzplätzen!

In der Schmiede gilt freie Platzwahl. Wir sind ein Jazz-Club, bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung steht. Es werden mehr Karten verkauft als Sitzplätze angeboten werden können, Karten berechtigen zum Eintritt und gelten auch für Stehplätze. Ein Anspruch auf einen Sitzplatz besteht nicht. Wir empfehlen frühzeitig zu kommen!