Jazz-Konzert

Jens Düppe Quartett

Fr 08. 10. 2021
20:30
Eintrittskarten
Normalpreis € 13,– / Ermäßigt € 9,–

›The Beat‹ – Radio-Mitschnitt DLF

Das Jens Düppe Quartett präsentiert sein brandneues Album ›The Beat‹. Das Quartett um den Kölner Schlagzeuger und WDR Jazzpreisträger überzeugte bereits mit seinen ersten Alben und rief Reaktionen hervor wie »leading light for modern jazz« (Midwest record) oder »bester europäischer Jazz« (Jazzpodium). 2018 wurde Düppe als ›bester Drummer national‹ zum ECHO Jazz nominiert. Zusammen mit dem Trompeter Frederik Köster, dem Pianisten Lars Duppler und Christian Ramond am Kontrabass tritt das Quartett als Ganzes derartig stark auf, dass die live Presse nicht umhin kommt, die Konzerte des Quartetts als »atemberaubende Klangabenteuer« (Holsteiner Courier) oder schlichtweg als »happenings« (Zeitung Warendorf) zu bezeichnen.

Club-Konzert: Besuch nur möglich mit Nachweis vollständig geimpft / genesen oder mit tagesaktuellem PCR- oder einen höchstens sechs Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltest
Bitte beachten Sie hierzu unsere aktuellen Corona-Regelungen
Änderungen der Erlasslage möglich, bitte informieren Sie sich kurzfristig auf unserer Homepage.

Aktuelles zur Veranstaltung:

  • https://nrwjazz.net/jazzreports/2021/Jens_Dueppe_Jazzschmiede_Duesseldorf/


    Text & Fotos: Uwe Bräutigam


    "Ein Konzert mit vielen eindrücklichen und schönen Momenten, sowohl großartige Soli von Frederik Köster und Lars Duppler, als auch einfallsreiche und energetische Rhythmusarbeit von Christian Ramon und Jens Düppe. Neben den hervorragenden Einzelleistungen ist aber vor allem der Sound der Band als Ganzes erwähnenswert. Dieser Gruppenklang ist das Ergebnis sowohl der Kompositionen von Jens Düppe, als auch des Zusammenspiels dieser vier herausragenden Musiker.

    Das Konzert mit den Klängen der neuen CD The Beat zeigt, das Jens Düppe zu den Spitzenmusikern des deutschen Jazz zählt und das er ebenso großartige Musiker in seiner Band versammelt hat."