New Faces

Johanna Klein Quartett

Sa 17. 10. 2020
19:30 / 21:15
Erstes Konzert Einzelplätze
Normalpreis € 9,– / Ermäßigt € 6,–
Erstes Konzert Doppelplätze
Normalpreis € 18,– / Ermäßigt € 12,–
Zweites Konzert Einzelplätze
Normalpreis € 9,– / Ermäßigt € 6,–
Zweites Konzert Doppelplätze
Normalpreis € 18,– / Ermäßigt € 12,–
Karten kaufen

Nachholtermin, verlegt vom 19.09.2020

Egal auf welchen Wellenlängen wir in den interstellaren Funkverkehr reinzuhorchen versuchen, egal in welche Himmelsrichtung wir unsere Radioteleskope ausrichteten: Außer Rauschen bislang nichts. Selbst also Musik aussenden, durch sie ausdrücken, wie wir unsere Welt wahrnehmen und welche Gefühle wir in uns tragen. Das Kölner Quartett um die Saxophonistin Johanna Klein spielt ausschließlich Eigenkompositionen. Modern Jazz wird hierbei sensibel kombiniert mit Free Jazz, Elektro Pop und auch Post Rock. Anfang 2019 hat die Band den Jazzwettbewerb und das damit verbundene Stipendium der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung gewonnen. Im Sommer dieses Jahres haben sie ihr Debutalbum aufgenommen.

Einlass 30 Minuten vor Konzertbeginn
Bitte beachten Sie unsere Corona-Regelungen

mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West