globalklang

Lee Narae

Mi 15. 01. 2020
20:30

Pansori Konzert (Korea)

Lee Narae überträgt die traditionelle koreanische Pansori-Kunst in die Gegenwart. In ihrer Performance präsentiert sie eine zeitgenössisch-kreative Version des überlieferten Epos von der ›unkeuschen‹ und ›verfluchten Frau‹ Ong-nyeo, die im streng patriarchalischen System scheitert. Die Sängerin betrachtet die tragische Frauenfigur aus einer weiblichen Perspektive und kombiniert, begleitet vom Gitarristen Lee Si Mun und den beiden Virtuosinnen an den koreanischen Zither-Varianten Gayaquem und Geomungo ein breites Spektrum von Klängen mit dem gesprochenen und dem gesungenen Wort. Alle vier MusikerInnen nehmen sich die Freiheit, auch moderne musikalische Einflüsse einzubeziehen.