Klangkosmos Weltmusik

Vardan Hovanissian & Emre Gültekin

Mi 05. 04. 2017
20:30

Vardan Hovanissian (Duduk), Emre Gültekin (Saz, Baglama, Gesang)

Armenischer Duduk trifft kurdisch-anatolische Saz

Musikalische Seelenverwandtschaft über die Grenzen hinweg praktizieren der Armenier Vardan Hovanissian und Emre Gültekin aus der Türkei. Ihr Konzertprogramm heißt »Adana«, wie die türkische Stadt, die vor einem Jahrhundert zum Schauplatz des Genozids an den Armeniern wurde. Adana steht auch für die Hoffnung der Musiker, dass Armenier, Kurden und Türken in Harmonie leben können, dass Versöhnung und Freundschaft zwischen den beiden Kulturen entstehen, die so viele gemeinsame Wurzeln haben. Das harmonische Zusammenspiel von armenischen und türkischen Liedtexten, dem melancholischen Klang des armenischen Duduk und der Virtuosität der kurdisch-anatolischen Saz zeigt, dass dieser Traum zumindest akustisch schon wahr geworden ist.

Veranstalter: globalklang e.V. (Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)