Doppelkonzert: codaku + Philipp Wisser Trio

Mi 15. 02. 2017
20:30
Jazz

codaku

Tossia Corman vermischt in ihren Stücken die Klangästhetik des Jazz mit der Textlastigkeit der klassischen Singer-/Songwriter-Bewegung. Klare Strukturen, die zu jeder Zeit Platz für Improvisationen lassen. Beeinflusst durch ein breites musikalisches Spektrum aus Jazz, HipHop, Folk- und Rock entstehen wunderschöne Lieder, die gekonnt den Bogen zwischen Pop und Anspruch spannen.

www.tossiacorman.de

Jazz

Philipp Wisser Trio

Desillusion und Ratlosigkeit machen sich breit. »So nah dran wie diesmal waren wir noch nie!«, hört man sie sagen. Jedes Mal das Gleiche: Am Anfang scheint alles zu klappen, bis der Zustand plötzlich außer Kontrolle gerät. Es werden noch hektisch alle Knöpfe gedrückt, obwohl das Unausweichliche schon bevorsteht: Der Himmel bricht unter lautem Getöse über den Köpfen aller Beteiligten zusammen, und zurück bleiben drei verwirrte Musiker. Nochmal! Sie brauchen – da besteht kein Zweifel – den Jazz, damit es überhaupt gelingen kann. Alles Weitere ist jedoch unklar.Derweil wird wieder getüftelt und akribisch vorbereitet. Fest steht nur, dass auch der nächste Anlauf wieder seinen eigenen Soundtrack haben wird.

Aktuelles zur Veranstaltung:

  • Codaku
    Turned and Tossed (comp. T. Corman)

    Mi 15. 02. 2017

    Tossia Corman (voc), Paul Wunder (b), Philipp Wisser (g), Philip Kukulies (perc), Moritz Schuster (sax)

    Recorded live at Jazz-Schmiede Düsseldorf
    Recording&Video: Jazz-Schmiede Düsseldorf

  • Trionautik
    Pipe down! (comp. Ph. Wisser)

    Mi 15. 02. 2017

    Philipp Wisser (g), Richard Eisenach (b), Hanno Poths (dr)

    Recorded live at Jazz-Schmiede Düsseldorf
    Recording&Video: Jazz-Schmiede Düsseldorf