Jazz

Drei vom Rhein

Fr 28. 03. 2014
20:30

Gegründet wurde Drei vom Rhein 1993, das Jahr, in dem Frank Zappa starb. Die Band erreichte mit ihrer ersten Veröffentlichung die Top Ten der WDR-Hörer-Charts als beste deutsche Band, direkt hinter Zappas „Yellow Shark“. Das neue Programm ist eine Mischung aus eigenen Kompositionen und Zappa-Songs. Letztere jedoch nach Belieben und reiner Willkür zerfleddert, gerupft und neu zusammen gebaut. Drei vom Rhein kehrt zu sich selbst zurück, bleibt aber dem Geist der Musik Frank Zappas treu, bei dem es längst nicht nur um Humor, Quintolen oder ungerade Takte geht.

Aktuelles zur Veranstaltung:

  • comp. by Werner Neumann
    28.3.2014
    Jazz Schmiede Düsseldorf
    Werner Neumann (g) / Pit Hupperten (lead voc + g) / Alex Vesper (dr) / Helmut Fass (b)