Konzert

Roger Treece (NY) und Soulville Jazz Singers (Düsseldorf)

So 24. 11. 2019
18:00

Jubiläumskonzert 15 Jahre Soulville Jazz Singers

Beginn 18:00 Uhr
Einlass 17:30 Uhr

Bereits 2011 hat der überraschende Chor aus Düsseldorf unter der Leitung von Barbara Beckmann mit Roger Treece ein wunderbares improvisiertes Chorkonzert gesungen. Diesmal wird dieses Format durch instrumentale Gastsolisten erweitert werden: spannende ›Jetztmusik‹, kombiniert mit ausgewählten Lieblingsstücken des Chores. Der fünfmalige Grammy-Nominierte Roger Treece ist Komponist, Lehrer, Sänger und Dirigent. Seine Werke umfassen Klassik, Jazz, Pop. Zu den weltweit bekanntesten Künstlern mit denen er eng zusammenarbeitet gehören u.a. Bobby McFerrin, Andrew Lloyd Webber, Manhattan Transfer, Barry Manilow, Mark Murphy, King’s Singers und Rapper Z-Trip. Roger dirigierte u.a.beim Oregon Bach Festival und der Wiener Staatsoper sowie beim Jazz At Lincoln Center und dem Washington D.C. Jazz Festival. Er tourt seit über 25 Jahren als Lehrer, Dirigent und Performer durch Nordamerika und Europa. Sein Buch ›CircleSongs: A Method for Developing Musical Fluency‹ ist die erste Methode, die diese Form der Chorimprovisation als Instrument zur Ausbildung von Musikern nutzt. Er unterrichtet an Universitäten in Nordamerika und Europa.

www.soulville-jazzsingers.de