Das aktuelle Schmiede-Programm

Di · 07.04.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Peter Weiss (ltg)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 10.04.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Don Scott (g), Michael Herring (b), Trevor Hogg (sax), Nick Fraser (dr)

Das Quartett befindet sich auf CD-Release Tour zum neuen Album „Sheer Tyranny Of Will”.

Peripheral Vision: „a rules-breaking jazz quartet comprised of some of the best modern players around...Fast-paced, intricate, and inventive.” - CBC Music

Mit ihrer „alles ist möglich”-Haltung, inspiriert durch die Aufbruchsstimmung der Jazz- und Garage-Bands der 60er, formt die Band ihren Sound in einem kollektivem Prozess, unmittelbar und hart groovend. Ihre kompromisslose Philosophie ist die Grundlage für die energetischen Konzerte von Peripheral Vision.

Video: http://youtu.be/BFNfmVVTx4s

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 11.04.2015 20:30 Uhr
New Faces Eintritt 7,-/5,- erm. EUR Karten reservieren

mit freundlicher Unterstützung der convento GmbH

Justus Heher (tb, comp), Sven Ziebarth (sax, comp), Jonas Vogelsang (g), Friedemann Dittmar (p), Alexander Dawo (b), Moritz Baranczyk (dr)

Escher 77 ist ein Modern Jazz Projekt, bestehend aus ehemaligen Studenten der HfM Köln.Mit verschiedensten Musikrichtungen groß geworden, fangen die jungen Musiker mit ihren Kompositionen den Geist der heutigen Zeit ein. Das Sextett spielt mit Grooves, Sphären und epischen Passagen, wobei viel Wert sowohl auf die Arrangements als auch die Improvisation gelegt wird. Durch häufiges Zusammenspiel entwickelte Escher 77 einen ganz persönlichen Klang und nimmt das Publikum mit eingängigen Kompositionen und energetischem Spiel mit auf eine musikalische Reise.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 14.04.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Giotto Roussies (ltg)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Mi · 15.04.2015 20:30 Uhr
Klangkosmos Weltmusik Eintritt 7,50,- EUR Karten reservieren

Djabera Djabera (Roots, Didjetronica) Tjupurru (Didjeribone, b, Didgeridoo) Efiq Zulfiqar (fl, perc)

Tjupurru wuchs in Papua-Neuguinea auf und entdeckte erst als junger Mann, dass er und seine Familie von australischen Aborigines Djabera Djabera abstammen. Schon als Kind hatte er das Didgeridoo für sich entdeckt. Heute spielt Tjupurru in seinen Konzerten das „Didjeribone“, eine Mischung aus Didgeridoo und Posaune, sowie den „Face Bass“, einen kleinem seismischen Sensor, der Geräusche direkt im Mund des Spielers aufzeichnet und elektrisch hörbar macht. So schafft er live mit Samples und Loops seine ganz eigene Klangwelt, die er selbst als „Didjetronica des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet. Begleitet wird er durch den indonesischen Flötist und Perkussionist Efiq Zulfiqar.

Eintritt 7,50,-/5,- mit der globalklang Card

Veranstalter: globalklang e.V. (Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Do · 16.04.2015 20:00 Uhr
On Stage Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Was an einem solchen Abend passiert, ist nur in groben Zügen geplant. Der Rest wird aus

Vorgaben der Zuschauer improvisiert. Die Frizzles spielen aus dem Stegreif oder das Publikum bestimmt durch Zuruf den Ort des Geschehens, das Wetter, die Emotionen, das Genre, das

Zeitalter oder den Musikstil.

Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Jazz Eintritt 12,-/8.- erm. EUR Karten reservieren

Sandra Hempel (g), Maxi Jagow (ts), Simon Seidl (p), Hendrika Entzian (b), Fabian Arends (dr)

Ausdrucksstarke Melodien sind der Ausgangspunkt für die vier jungen Musiker um gemeinsam in die Tiefen der Musik abzutauchen, aufeinander zu reagieren und zu interagieren. Sie versuchen nicht auf Kompositionen zu verzichten um frei zu sein, sondern viel mehr, inspiriert von Musikern wie Kenny Wheeler oder John Taylor, in der Komposition frei zu werden, die vorhandenen Klangräume individuell zu nutzen und zu gestalten. Das Quartett featured die Hamburger Gitarristin Sandra Hempel, die als herausragende Solistin ebenso wie im Zusammenklang mit Maxi Jagow am Tenor die Musik energetisch auf eine neue Ebene hebt.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 18.04.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Stefan Schultze (ltg)

Wenn Stefan Schultze die Bühne mit seinem Large Ensemble betritt, dann gewährt er einen großformatigen Blick in fremde Welten, in der sich akustische Achterbahnfahrten, Wiegenlieder und beherzte Grooves die Hand reichen. Das Large Ensemble, wie immer prominent besetzt, tut das seine, um die skurril- fragilen, handfest- derben Stücke von Schultze zum Leben zu erwecken. Der betritt damit wahrlich neue Wege im Big Band Jazz: raus aus dem klanglichen Korsett, rein in aufregend globalisierte Sounds, lustvolle Klangkonglomerate, fein gesponnene Melodien und brodelnde Rhythmen. An dem neuen Programm hat Schultze fünf Jahre gefeilt und es ist als ein Querschnitt seiner Beschäftigungsfelder der letzten Jahren zu sehen.

www.stefanschultze.com

video auf youtube
 

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
So · 19.04.2015 19:00 Uhr
On Stage Eintritt 6,- EUR Karten reservieren

Seit über 15 Jahren veranstalten die Kultur(r)etten den Culture Club, die einzige schwul-lesbische Show der Landeshauptstadt Düsseldorf unter dem Titel „Sternchen, Stars und Schlampen!“. Mann und Frau sind herzlich willkommen, um eine heitere, wüste und trashige Show zu genießen, deren Verlauf auch die Akteure zunehmend überrascht und die immer wieder neu erfunden wird. Probieren Sie‘s aus!

Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht. Kein VVK, keine Ticket-Reservierungen!

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 21.04.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Philipp Seliger (ltg)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 24.04.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Clara Haberkamp (p, voc, comp.), Dan Peter Sundland (el-b), Tilo Weber (dr)

Also, gibt’s das? Klavier Trio Musik, die hüpft und perlt, überschäumt und Volten schlägt, strauchelt, alles mitreißt, sich fängt, die Spur hält und zwischen durch abhebt und versinkt in schönste bläuliche Sphären aus denen elfenartiger, sirenenhafter Gesang steigt und ohne Vorwarnung eine Lage tiefer direkt ins Herz einsickert. Und dann streicht einer den E-Bass ohne sich dick zu machen und das Schlagzeug umspielt, lässt sich treiben, singt mit und klingt und man könnte jetzt schreiben: alle tragen Clara Haberkamp auf Händen, aber falsch: Haberkamp trägt. Und zwar meilenweit wenn es sein muss.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 25.04.2015 20:30 Uhr
New Faces Eintritt 7,-/5,- erm. EUR Karten reservieren

mit freundlicher Unterstützung der convento GmbH

Annika Jonsson (voc, comp), Manuel Scherer (tr, flh), Carina Peitz (el-p, synt), Stephan Goldbach (b), Kevin Nasshan (dr)

Kaleidos leitet sich vom griechischen Kalós ab. Das bedeutet 'schön' und eidos bedeutet 'das Bild'. Caleido Club steht für Schönheit, der Name ist Klang und beschreibt zugleich das musikalische Konzept: In der Arbeit an den Stücken suchen die fünf Musiker nach Schönheit. Annika Jonsson hat Mathematik studiert, bevor sie eine Ausbildung zum Jazzgesang begann. Beides hat viel miteinander zu tun. Auch in der Entwicklung mathematischer Beweise sieht sie die Suche nach Harmonie.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 28.04.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Ltg.: Barbara Beckmann

Vocal Session! Musiker, welche einsteigen möchten, sind zur Begleitung der Sänger herzlich willkommen.

Schiffer Quartett

Zur Eröffnung der ersten Vocal Session des Jahres präsentiert Martina Schiffer eine Auswahl ihrer Lieblingslieder (nicht nur) aus dem Great American Songbook. Unterstützt wird sie dabei von Thomas Debler am Klavier, Matthias Bangert am Bass und Ulf Stricker am Schlagzeug, die sich aus der Zusammenarbeit in der Latin Jazz Formation "Lex Eazy & the Mambo Club" des Düsseldorfer Vibraphonisten Alexander Maczewski kennen.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Weltmusik Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Hein Tint (diatonischer Trommelkreis), Xu Fengxia (Sanxian, Ghuzeng, voc), Jan Klare (sax), Tim Isfort (b)

Die Gruppe „ What is this melody?“ zeigt eine ungewöhnliche Begegnung von zwei asiatischen und zwei deutschen Ausnahmemusikern: zum Einen Hein Tint, Meister des nur in Myanmar existierenden Pat Waing gilt, eines diatonischen Trommelkreises, bestehend aus 21 Instrumenten. Dann die außergewöhnliche Xu Fengxia, die als Spezialistin mehrerer chinesischer Saiteninstrumente gilt und mit ihrer variationsreichen Stimme zu experimentieren weiß. Dazu gesellen sich Saxofonist und Komponist Jan Klare und der hervorragende Bassist, Kurator und Produktionsleiter Tim Isfort - beide engagieren sich seit Jahren erfolgreich in Myanmar, wo sie mit traditionellen Musikern einen intensiven Austausch pflegen.

Gemeinsam loten die drei Musiker und die Musikerin aus, wie sich die Vorstellungen von Melodie im asiatischen und europäischen Kulturraum unterscheiden und arbeiten an Klangbildern, die die Eigenheiten der Kulturen respektieren.

Eintritt 7,50,-/5,- mit der globalklang Card

Veranstalter: globalklang e.V. (Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Do · 30.04.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 15,-/11,- erm. EUR Karten reservieren

Reiner Winterschladen (tr, flh), Jörg Lehnardt (g), Dal Martino (b), Jürgen Dahmen (kb, perc.), Thomas Alkier (dr)

Bei den Nighthawks verbinden sich Wohlklang mit Tiefgang, Entspanntheit mit sprühender Inspiration. Vom ersten bis zum letzten Ton stimmt immer alles, ausgeklügelte Arrangements, grandioses Timing und punktgenaue, spannenden Soli kennzeichnen die Musik der deutschen Formation. Innerhalb von 15 Jahren entstanden sieben Alben, allesamt kleine Meisterwerke. Doch erst live kann man erkennen, welche Power diese Band in sich trägt, wenn Sie problemlos vom Jazz hin zum Rock-Jazz wechselt. Bassist Martino Dal und Trompeter Reiner Winterschladen lernten sich vor 25 Jahren in der Kölner Band „Trance Groove“ kennen.

Zu der Kerntruppe gehören außerdem Jürgen Dahmen, Jörg Lehnardt und Thomas Alkier. Ein Abend mit den Nighthawks bietet eine spannende musikalische Entdeckungsreise und ist dabei äußerst tanzbar.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 01.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Alain Jean-Marie (p), Michel Rosciglione (b), Bernd Reiter (dr)

Alain Jean-Marie, geboren 1945 in Guadeloupe, gilt als einer der profiliertesten Pianisten der Jazzmetropole Paris, wo er seit 1973 lebt. Dort schaffte er den Durchbruch als Begleiter durchreisender Jazzmusiker wie Sonny Stitt, Art Farmer, Johnny Griffin, Chet Baker, Lee Konitz oder Max Roach. Ab 1986 begleitete er regelmäßig Dee Dee Bridgewater (u. a. in ihrer Hommage an Billie Holiday, Lady Day) und 1990 auch Abbey Lincoln. 1979 erhielt er den Prix Django Reinhardt und 2000 den Django d’Or für sein Lebenswerk. Sein Trio wird durch Michel Rosciglione und den österreichischen Schlagzeuger Bernd Reiter vervollständigt und bewegt sich im swingenden Mainstream Jazz auf den Spuren großer Vorbilder wie Oscar Peterson oder Wynton Kelly: einfach "Jazz at ist Best"!

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 02.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Ltg.: Jens Böckamp

Das Subway Jazz Orchestra (SJO) ist ein 17-köpfiges Kollektiv aktiver, junger Jazzmusiker und Komponisten aus Köln, welches im Frühjahr 2013 gegründet wurde und seitdem regelmäßig konzertiert - monatlich im gleichnamigen Kölner Club Subway sowie zunehmend auch außerhalb der Reihe. Als Plattform für Komponisten und Arrangeure aus den eigenen Reihen und immer öfter auch von außerhalb, gehört es zum Konzept des Subway Jazz Orchestra aufregende, genreübergreifende und vor allem vielseitige Musik auf Höhe der Zeit zu präsentieren und neue Zuhörer für den Klangkörper Big Band zu gewinnen.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 05.05.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Sperie Karas (ltg)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Mi · 06.05.2015 20:30 Uhr
Klangkosmos Weltmusik Eintritt 7,50,- EUR Karten reservieren

Sumitra Das Goswani (voc, Harmonium), N.N. (Tabla), N.N. (Tampoora oder Sarangi)

Sumitra Das Goswani kommt aus Jaitaran, einem kleinen Örtchen in Rajasthan, dem Land der legendären Maharadschas. Rajasthan, das „Land der Könige“, Kreuzpunkt großer Weltregionen und uralter Nomadenstraßen, ist auch Ursprungsland der Roma, die vor 1500 Jahren aus dem heutigen Rajasthan Richtung Europa gewandert sind. Rajasthan ist reich an musikalischen und spirituellen Traditionen, die bis heute mündlich von Generation zu Generation weitergegeben werden - von Dichtern, Musikern, Tänzern und Fakiren. In dieser einzigartigen kulturellen Landschaft spielt besonders der Gesang eine große Rolle. Mit ihrer strahlenden, charaktervoll rauen und gleichzeitig besänftigenden Stimme ist Sumitra Das Goswani eine der berühmtesten Volkssängerinnen ihrer Heimat.

Eintritt 7,50,-/5,- mit der globalklang Card

Veranstalter: globalklang e.V. (Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Do · 07.05.2015 20:00 Uhr
On Stage Eintritt 12,-/8,- erm EUR Karten reservieren

Was an einem solchen Abend passiert, ist nur in groben Zügen geplant. Der Rest wird aus

Vorgaben der Zuschauer improvisiert. Die Frizzles spielen aus dem Stegreif oder das Publikum bestimmt durch Zuruf den Ort des Geschehens, das Wetter, die Emotionen, das Genre, das

Zeitalter oder den Musikstil.

Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen