Das aktuelle Schmiede-Programm

So · 19.04.2015 19:00 Uhr
On Stage Eintritt 6,- EUR Karten reservieren

Seit über 15 Jahren veranstalten die Kultur(r)etten den Culture Club, die einzige schwul-lesbische Show der Landeshauptstadt Düsseldorf unter dem Titel „Sternchen, Stars und Schlampen!“. Mann und Frau sind herzlich willkommen, um eine heitere, wüste und trashige Show zu genießen, deren Verlauf auch die Akteure zunehmend überrascht und die immer wieder neu erfunden wird. Probieren Sie‘s aus!

Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht. Kein VVK, keine Ticket-Reservierungen!

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 21.04.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Philipp Seliger (ltg)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 24.04.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Clara Haberkamp (p, voc, comp.), Dan Peter Sundland (el-b), Tilo Weber (dr)

Also, gibt’s das? Klavier Trio Musik, die hüpft und perlt, überschäumt und Volten schlägt, strauchelt, alles mitreißt, sich fängt, die Spur hält und zwischen durch abhebt und versinkt in schönste bläuliche Sphären aus denen elfenartiger, sirenenhafter Gesang steigt und ohne Vorwarnung eine Lage tiefer direkt ins Herz einsickert. Und dann streicht einer den E-Bass ohne sich dick zu machen und das Schlagzeug umspielt, lässt sich treiben, singt mit und klingt und man könnte jetzt schreiben: alle tragen Clara Haberkamp auf Händen, aber falsch: Haberkamp trägt. Und zwar meilenweit wenn es sein muss.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 25.04.2015 20:30 Uhr
New Faces Eintritt 7,-/5,- erm. EUR Karten reservieren

mit freundlicher Unterstützung der convento GmbH

Annika Jonsson (voc, comp), Manuel Scherer (tr, flh), Manuel Krass (rhodes, synt), Stephan Goldbach (b), Kevin Nasshan (dr)

Kaleidos leitet sich vom griechischen Kalós ab. Kalós bedeutet „schön” und eidos bedeutet „das Bild”. Caleido Club steht für Schönheit, der Name ist Klang und beschreibt zugleich das musikalische Konzept: In der Arbeit an den Stücken suchen die fünf Musiker nach Schönheit. Annika Jonsson hat Mathematik studiert, bevor sie eine Ausbildung zum Jazzgesang begann. Beides hat viel miteinander zu tun. Auch in der Entwicklung mathematischer Beweise sieht sie die Suche nach Harmonie.

www.caleidoclub.de

video

 

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 28.04.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Ltg.: Barbara Beckmann

Vocal Session! Musiker, welche einsteigen möchten, sind zur Begleitung der Sänger herzlich willkommen.

Schiffer Quartett

Zur Eröffnung der ersten Vocal Session des Jahres präsentiert Martina Schiffer eine Auswahl ihrer Lieblingslieder (nicht nur) aus dem Great American Songbook. Unterstützt wird sie dabei von Thomas Debler am Klavier, Matthias Bangert am Bass und Ulf Stricker am Schlagzeug, die sich aus der Zusammenarbeit in der Latin Jazz Formation "Lex Eazy & the Mambo Club" des Düsseldorfer Vibraphonisten Alexander Maczewski kennen.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Weltmusik Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Hein Tint (diatonischer Trommelkreis), Xu Fengxia (Sanxian, Ghuzeng, voc), Jan Klare (sax), Tim Isfort (b)

Die Gruppe „ What is this melody?“ zeigt eine ungewöhnliche Begegnung von zwei asiatischen und zwei deutschen Ausnahmemusikern: zum Einen Hein Tint, Meister des nur in Myanmar existierenden Pat Waing gilt, eines diatonischen Trommelkreises, bestehend aus 21 Instrumenten. Dann die außergewöhnliche Xu Fengxia, die als Spezialistin mehrerer chinesischer Saiteninstrumente gilt und mit ihrer variationsreichen Stimme zu experimentieren weiß. Dazu gesellen sich Saxofonist und Komponist Jan Klare und der hervorragende Bassist, Kurator und Produktionsleiter Tim Isfort - beide engagieren sich seit Jahren erfolgreich in Myanmar, wo sie mit traditionellen Musikern einen intensiven Austausch pflegen.

Gemeinsam loten die drei Musiker und die Musikerin aus, wie sich die Vorstellungen von Melodie im asiatischen und europäischen Kulturraum unterscheiden und arbeiten an Klangbildern, die die Eigenheiten der Kulturen respektieren.

Eintritt 7,50,-/5,- mit der globalklang Card

Veranstalter: globalklang e.V. (Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Do · 30.04.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 15,-/11,- erm. EUR Karten reservieren

Reiner Winterschladen (tr, flh), Jörg Lehnardt (g), Dal Martino (b), Jürgen Dahmen (kb, perc.), Thomas Alkier (dr)

Bei den Nighthawks verbinden sich Wohlklang mit Tiefgang, Entspanntheit mit sprühender Inspiration. Vom ersten bis zum letzten Ton stimmt immer alles, ausgeklügelte Arrangements, grandioses Timing und punktgenaue, spannenden Soli kennzeichnen die Musik der deutschen Formation. Innerhalb von 15 Jahren entstanden sieben Alben, allesamt kleine Meisterwerke. Doch erst live kann man erkennen, welche Power diese Band in sich trägt, wenn Sie problemlos vom Jazz hin zum Rock-Jazz wechselt. Bassist Martino Dal und Trompeter Reiner Winterschladen lernten sich vor 25 Jahren in der Kölner Band „Trance Groove“ kennen.

Zu der Kerntruppe gehören außerdem Jürgen Dahmen, Jörg Lehnardt und Thomas Alkier. Ein Abend mit den Nighthawks bietet eine spannende musikalische Entdeckungsreise und ist dabei äußerst tanzbar.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 01.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Alain Jean-Marie (p), Michel Rosciglione (b), Bernd Reiter (dr)

Alain Jean-Marie, geboren 1945 in Guadeloupe, gilt als einer der profiliertesten Pianisten der Jazzmetropole Paris, wo er seit 1973 lebt. Dort schaffte er den Durchbruch als Begleiter durchreisender Jazzmusiker wie Sonny Stitt, Art Farmer, Johnny Griffin, Chet Baker, Lee Konitz oder Max Roach. Ab 1986 begleitete er regelmäßig Dee Dee Bridgewater (u. a. in ihrer Hommage an Billie Holiday, Lady Day) und 1990 auch Abbey Lincoln. 1979 erhielt er den Prix Django Reinhardt und 2000 den Django d’Or für sein Lebenswerk. Sein Trio wird durch Michel Rosciglione und den österreichischen Schlagzeuger Bernd Reiter vervollständigt und bewegt sich im swingenden Mainstream Jazz auf den Spuren großer Vorbilder wie Oscar Peterson oder Wynton Kelly: einfach "Jazz at ist Best"!

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 02.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Ltg.: Jens Böckamp

Das Subway Jazz Orchestra (SJO) ist ein 17-köpfiges Kollektiv aktiver, junger Jazzmusiker und Komponisten aus Köln, welches im Frühjahr 2013 gegründet wurde und seitdem regelmäßig konzertiert - monatlich im gleichnamigen Kölner Club Subway sowie zunehmend auch außerhalb der Reihe. Als Plattform für Komponisten und Arrangeure aus den eigenen Reihen und immer öfter auch von außerhalb, gehört es zum Konzept des Subway Jazz Orchestra aufregende, genreübergreifende und vor allem vielseitige Musik auf Höhe der Zeit zu präsentieren und neue Zuhörer für den Klangkörper Big Band zu gewinnen.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 05.05.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Sperie Karas (ltg)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Mi · 06.05.2015 20:30 Uhr
Klangkosmos Weltmusik Eintritt 7,50,- EUR Karten reservieren

Sumitra Das Goswani (voc, Harmonium), N.N. (Tabla), N.N. (Tampoora oder Sarangi)

Sumitra Das Goswani kommt aus Jaitaran, einem kleinen Örtchen in Rajasthan, dem Land der legendären Maharadschas. Rajasthan, das „Land der Könige“, Kreuzpunkt großer Weltregionen und uralter Nomadenstraßen, ist auch Ursprungsland der Roma, die vor 1500 Jahren aus dem heutigen Rajasthan Richtung Europa gewandert sind. Rajasthan ist reich an musikalischen und spirituellen Traditionen, die bis heute mündlich von Generation zu Generation weitergegeben werden - von Dichtern, Musikern, Tänzern und Fakiren. In dieser einzigartigen kulturellen Landschaft spielt besonders der Gesang eine große Rolle. Mit ihrer strahlenden, charaktervoll rauen und gleichzeitig besänftigenden Stimme ist Sumitra Das Goswani eine der berühmtesten Volkssängerinnen ihrer Heimat.

Eintritt 7,50,-/5,- mit der globalklang Card

Veranstalter: globalklang e.V. (Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Do · 07.05.2015 20:00 Uhr
On Stage Eintritt 12,-/8,- erm EUR Karten reservieren

Was an einem solchen Abend passiert, ist nur in groben Zügen geplant. Der Rest wird aus

Vorgaben der Zuschauer improvisiert. Die Frizzles spielen aus dem Stegreif oder das Publikum bestimmt durch Zuruf den Ort des Geschehens, das Wetter, die Emotionen, das Genre, das

Zeitalter oder den Musikstil.

Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 08.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 14,-/10,- erm. EUR Karten reservieren

Ltg: Gabriel Perez, Stefan Pfeifer-Galilea, Stephan Schulze

Das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) feiert in 2015 sein 40-jähriges Jubiläum.

NRW war das erste Bundesland, das mit Unterstützung seines damaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau ein Landesjugendjazzorchester einrichtete. Viele ehemalige Mitglieder dieses Orchesters spielen heute in etablierten Orchestern, darunter die Big Bands des Westdeutschen und des Norddeutschen Rundfunks.

Die Band tourt weltweit, 37 Tourneen wurden bislang absolviert.

2010 wurde sie, wie auch schon in 2006, als bestes Landesensemble auf dem Bundeswettbewerb für Auswahlorchester ausgezeichnet. 2013 erhielt das Orchester den „WDR-Jazzpreis 2013“ in der Kategorie „NRW-Jazznachwuchs“.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 09.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 7,-/ 5,- erm. EUR Karten reservieren

mit freundlicher Unterstützung der convento GmbH

Matthias Ortmann (Bariton/VP), Imke J. Spöring (Mezzo), Julia Wendel (Sopran), Daniel Jütte (Tenor), Judith Simon (Alt)

A cappella Jazz: ADD ONE vereint Jazz, Soul, Latin, Funk und Gospel zu einer uniquen Mischung mit eigenen Songs und voller Improvisation.

Die Brücke zum Publikum wird spätestens dann gebaut, wenn es in jede Stimmung mit einbezogen wird: Verträumte Sommernacht, grooviger Soul oder Rhythmusorgie aus dem tiefsten Brasilien.

Hinzu kommen die Singfreude und die einzigartigen Qualitäten jedes Künstlers.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
So · 10.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Mike Dawes (g), Lulo Reinhardt (g), Brian Gore (g), Andre Krengel (g)

Seit 15 Jahren lädt Brian Gore jährlich eine neue Besetzung von Gitarren - Koryphäen aus der ganzen Welt, zu seiner Internationalen Gitarren-Nacht ein.Diese besondere Konzertreise ist eine Hommage an die Vielfalt der akustischen Gitarre.

Die Mitmusiker der diesjährigen Tour sind Gypsy Jazz-Legende Lulo Reinhardt, Mike Dawes, der zeitgenössische Fingerstyle-Pionier und Multi-Genre-Showman Andre Krengel

www.herschelfreemanagency.com/ign/ign.html

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 12.05.2015 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Albert Vila (ltg)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Mi · 13.05.2015 20:00 Uhr
On Stage Eintritt 15,- EUR Karten reservieren

Wo Puppen aus Wachs an Seilen hängen, ein Satellit mit viel Ding-A-Dong über Waterloo schwebt, wo Lieder Brücken sind und Euphorische Lieder immer ein Ein bisschen Frieden bedeuten, da beginnt Mayo Velvos musikalischer Streifzug durch beinah 60 Jahre Eurovisions-Geschichte. Mit Thomas Möller am Klavier, reduziert das eingespielte Team so manchen Eurovisions-Pomp auf‘s Wesentliche: Drama, Kitsch und Melodie. Ein amüsantes Einstimmen zum alljährlichen Eurovision Song Contest, bevor es wieder heißt... „12 points go to...“!

Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Do · 14.05.2015 20:00 Uhr
On Stage Eintritt 15,- EUR Karten reservieren

Wo Puppen aus Wachs an Seilen hängen, ein Satellit mit viel Ding-A-Dong über Waterloo schwebt, wo Lieder Brücken sind und Euphorische Lieder immer ein Ein bisschen Frieden bedeuten, da beginnt Mayo Velvos musikalischer Streifzug durch beinah 60 Jahre Eurovisions-Geschichte. Mit Thomas Möller am Klavier, reduziert das eingespielte Team so manchen Eurovisions-Pomp auf‘s Wesentliche: Drama, Kitsch und Melodie. Ein amüsantes Einstimmen zum alljährlichen Eurovision Song Contest, bevor es wieder heißt... „12 points go to...“!

Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 15.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Roman Babik (p), Dimitrij Markitantov (sax, cl), Bodek Janke (dr, perc), Martin Gjakonovski (b)

Roman Babiks „URBAN WEDDING BAND“ vereint nicht nur Ausnahmemusiker, sondern auch deren musikalische Geschichte zwischen Ost und West. Präziser Modern-Jazz, folkloresker Wehmut und pulsierende Beats als gemeinsamer Nenner! Dabei ist die Mischung derart stimmig, dass der Ernst und die Komplexität von Babiks Kompositionen der Tanzwut nicht im Wege stehen.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 16.05.2015 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 9,-/6,- erm. EUR Karten reservieren

Karsten Vorwerk (p), Reinhard Glöder (b), Piet van Poll (dr)

In unterhaltsamer Weise präsentiert das Karsten Vorwerk Trio melodischen Jazz mit einem zeitlos modernen Sound.

Stilistisch bewegt sich das Trio im Mainstream-Bereich zwischen Swing, Hardbop und Latin.

Das Repertoire bilden überwiegend bekannte Standards aus dem American Songbook, Jazz-Klassiker von Komponisten wie etwa Horace Silver, Thelonious Monk oder Oscar Peterson sowie Klassikbearbeitungen und originelle Eigenkompositionen.

Im Anschluss:

Film „Jazz an einem Sommerabend“

Wie jedes Jahr zum Saisonabschluss gibt es den berühmten Kultfilm der immer wieder

aufs Neue fasziniert.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen