Das aktuelle Schmiede-Programm

Di · 09.02.2016 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Opener: Kollektiv Escher 77

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Jazz Eintritt 13,-/9,- erm. EUR Karten reservieren

Karolina Strassmayer (as), David Friedman (vib), Thomas Stabenow (b), Drori Mondlak (dr)

CD Präsentation “Of Mystery and Beauty”

Das Quartett der österreichischen Saxophonistin Karolina Strassmayer (WDR Big Band) und des New Yorker Schlagzeugers Drori Mondlak verbindet die Lyrik der Folklore mit der rhythmischen Präsenz des amerikanischen Jazz und der harmonischen Raffinesse der europäischen Klassik. Der musikalische Bogen von KLARO! umfasst kraftvoll-spritzige Grooves, poetischen Balladen und explosiven Swing voller Passion, Neugier und Lebenslust. Diesmal mit dabei sind Thomas Stabenow am Bass und David Friedman, einer der einflussreichsten Vibraphonisten, Komponisten und Jazzpädagogen.

www.klaromusic.com

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 13.02.2016 20:30 Uhr
New Faces Eintritt 7,-/5,- erm. EUR Karten reservieren

mit freundlicher Unterstützung der convento GmbH

Eva Buchmann (voc), Sonja Huber (vib)

Lottchen betritt gerne Neuland. Schon die Kombination der Instrumente ist ungewöhnlich: Das Vibraphon klingt metallen und atmosphärisch, die menschliche Stimme hingegen warm und erdig. Mit Eva Buchmann und Sonja Huber haben sich zwei Musikerinnen zusammengetan, die sich besser nicht ergänzen könnten.

Die Musik vom neuen Album „Quiet Storm“ lockt die Zuhörerinnen und Zuhörer in neue, ungeahnte Sphären; sie lädt nicht nur zum Träumen oder Tanzen ein, sondern auch zum Sinnieren und Reflektieren. Nicht mit einem schnulzigen Happy-End, sondern mit der Frage, was nach dem Abspann kommt. Man kann nur jedem wünschen, dass er sich auf diese musikalische Reise einlässt!

Hörproben

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 16.02.2016 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Nico Brandenburg (Ltg.)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Do · 18.02.2016 20:00 Uhr
On Stage Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Die FRIZZLES sind immer einmalig unterhaltsam. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn was das Publikum ihnen zuruft, wird mit ungebremster Spielfreude und Spontaneität in Poesie, Szene oder Gesang auf der Bühne umgesetzt – und zwar ganz genau nur ein einziges Mal. Daher ist jede Show ein Unikat. Die FRIZZLES überzeugen mit gesanglicher Stärke, reihen Gag an Gag, springen von musikalischem Genre zu Genre und haben ein wunderbares Talent für absurde Figuren.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 19.02.2016 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Romano Schubert (ts), Roland Büttgen (g), Christoph Schlüssel (keys), Konstantin Wienstroer (b), Axel Adams (perc), Thomas Lieven (dr)

Groovin' High begeistert Freunde von kraftvollem Fusion-Sound und knackigem Jazz-Funk. Musik von John Scofield, Nils Landgren, David Sanborn trifft hierbei auf eine groovende Rhythmusgruppe und energetisches Spiel voller Freude und Virtuosität.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 20.02.2016 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Stefan Hüfner (Ltg)

Wie zu Zeiten der Gründung Anfang der 80er Jahre von Uwe Witt besteht die Big Band auch heute noch aus Profimusikern und talentierten Amateuren aus dem gesamten Rheinland. Seit 2010 leitet Stefan Hüfner die Band, studierter Jazzkomponist und schon lange auch als Pianist für die Band tätig. Geblieben ist das breit gefächerte Repertoire vom klassischen Swing über Latin und Fusion bis hin zu modernen Big Band - Kompositionen. Nicht nur ausgesprochene Jazzliebhaber werden von der unbändigen Spielfreude, den mitreißenden Rhytmen und dem fantastischen Big Band Sound begeistert sein. Bandfire hält, was der Name verspricht: ein musikalisches Feuerwerk auf höchstem Niveau.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
So · 21.02.2016 19:00 Uhr
On Stage

Veranstalter: Die Kulturetten
Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht. Kein VVK, keine Ticket-Reservierungen!
Eintritt 6,-

Seit über 15 Jahren veranstalten die Kultur(r)etten den Culture Club, die einzige schwul-lesbische Show der Landeshauptstadt Düsseldorf unter dem Titel „Sternchen, Stars und Schlampen!“. Mann und Frau sind herzlich willkommen, um eine heitere, wüste und trashige Show zu genießen, deren Verlauf auch die Akteure zunehmend überrascht und die immer wieder neu erfunden wird. Probieren Sie‘s aus!

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 23.02.2016 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Hanna Schörken (Ltg.)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Mi · 24.02.2016 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Fabiano Pereira (sete cordas&voc), Stefan Koschitzki (cl&fl&perc)

Im Jahr 2011 beschlossen die beiden Ausnahmemusiker Stefan Koschitzki und Fabiano Pereira, sich verstärkt mit der choro Musik auseinanderzusetzen. Dieser traditionelle brasilianische Musikstil feiert seit einigen Jahren wieder eine Renaissance und Neubelebung weit über die Grenzen Brasiliens hinaus. Den für die brasilianische Musik typischen Dialog von Virtuosität und Melancholie führen die beiden durch Hinzunahme von Pereiras Stimme sowie die Verjüngung des Instrumentariums mit Bossa und Sambarhythmen gekonnt chronologisch fort. Zahlreiche nationale und internationale Preise im Klassik- wie auch im Jazzbereich lassen vermuten, wovon man sich am Ende doch nur live und selbst überzeugen kann – ein musikalisch hochwertiges Hörerlebnis das dennoch zu unterhalten weiß!

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 26.02.2016 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Matthias Bergmann (tp&flgh), Hanno Busch (g), Simon Seidl (p), Volker Heinze (b), Jens Düppe (dr)

CD Präsentation "All The Light"

6 Jahre nach seiner Bandleader Debüt CD "Still Time" präsentiert der Kölner Trompeter und Flügelhornist Matthias Bergmann mit den gleichen hochkarätigen Mitmusikern seine neue Produktion "All the Light", die auf dem Kölner Label Float Music erschienen ist. www.matthiasbergmann.com

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 27.02.2016
New Faces Eintritt €7,-/€5,- erm. EUR Karten reservieren

mit freundlicher Unterstützung der convento GmbH

Morgana Moreno (fl), Marcelo Rosário (g), Florian Herzog (b), Antoine Duijkers (dr)

Die Brasilianer Morgana Moreno und Marcelo Rosario repräsentieren eine neue, weltoffene Generation junger brasilianischer Musiker. Sie arbeiten auf virtuose und kreative Weise mit den vielfältigen Bildern, Farben und Klängen ihrer Heimat im Kontext von Jazz und Improvisation. Dabei verkörpern sie Zukunft und Tradition der brasilianischer Musik, die selbst aus unterschiedlichsten afrikanischen und europäischen Stilen entstand. Mit ihren Bandmitgliedern aus der Kölner Jazzszene präsentieren sie nun das Debut Album des Projekts.

Link für Homepage: www.facebook.com/mscllns

Videos auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=bNW5a6vTP3g + https://www.youtube.com/watch?v=KZGZGEb37ms

 

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 01.03.2016 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Ltg. Roman Babik

Heute sind vor allem die Musiker unter den neuen Migranten in Düsseldorf eingeladen.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Mi · 02.03.2016 20:30 Uhr
Klangkosmos Weltmusik 7,50 EUR Karten reservieren

Rauno Nieminen (Jouhikko, Kantele, Flöten, Perkussion, Gesang), Timo Väänänen (Jouhikko)

Die beiden Zauberer des finnischen Folks graben tief in den Musikschätzen Finnlands und verleihen ihnen zeitgenössischen Glanz. Zu diesen Schätzen gehören neben der kastenförmigen Zither Kantele und die Leier Jouhikko auch das Kalevala, das Epos finnischer Heldensagen und Mythen, sowie die Tradition der Kalevala-Sänger wie Ontrei Malinen, nach dem sich das Duo benannt hat. Timo Väänänen baute eine einzigartige elektronische Kantele mit einem soliden Holzkörper, der er spezielle Soundeffekte und Live Looping Systeme entlockt.

Eintritt 7,50,-/5,- mit der globalklang Card

Veranstalter: globalklang e.V. (Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
On Stage Eintritt 10,- EUR Karten reservieren

Heimat heißt Land und Leute, Sprache und Identität, Dialekt und Humor, Liebe und Traum, Klänge und Düfte und vieles mehr. Doch was, wenn man seine Heimat verlassen hat? Kann man in der Fremde eine neue Heimat finden? Mit Humor und Esprit wird Jan Cornelius nach Sinn und Unsinn der alten und neuen Heimat fragen. Und erleben Sie zugleich den zauberhaften Klang der Heimat in den von Julia Coulmas gesungenen Arien und Songs von Komponisten wie Lehár, Humperdinck, Gershwin u.a.

Schirmherrschaft: Bezirksbürgermeister Walter Schmidt

Eintritt 10,- (zusätzliche Spenden möglich) (Veranstalter: Aktive Alte in Bilk, Freikarten des Jazz in Düsseldorf e.V. gelten nicht)

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fr · 04.03.2016 20:30 Uhr
Jazz Eintritt 12,-/8,- erm. EUR Karten reservieren

Denis Gäbel (ts), Sebastian Sternal (p), Martin Gjakonovski (b), Silvio Morger (dr)

„Er gehört zu den gefragtesten Saxofonisten Deutschlands, und Denis Gäbel kann es sich leisten, seine Band ebenfalls mit den gefragtesten Instrumentalisten ihres Fachs zu bestücken...“ lobte der Produzent Volker Dueck das Line-Up von Gäbels 2013 erschienener CD Neon Sounds. Mit der aktuellen Quartett-Besetzung führt Gäbel dieses Prinzip auch bei seinem 2015 veröffentlichten Album Ronda fort. Zu einem akustischeren und pureren Jazzsound zurückkehrend, sind seine Kompositionen hierbei erneut von starken und klaren Melodien geprägt

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Sa · 05.03.2016 20:30 Uhr
New Faces Eintritt 7,-/5,- EUR Karten reservieren

mit freundlicher Unterstützung der convento GmbH

Jonathan Maag (ts), Jonas Stuppin (g, comp), Stefan Berger (b), Thomas Wörle (dr)

Das Quartett beschäftigt sich auf eine eigene Art und Weise mit einer Form des modernen Jazz, die Tradition und freie Improvisationen mit modernen Klängen mischt. Der Focus liegt dabei besonders auf dem Zusammenspiel und Interaktion der Musiker, um dadurch die Musik entstehen lassen zu können. Entscheidungen werden immer für die Musik getroffen.Als Grundlage hierfür dienen die Kompositionen und Konzepte des Gitarristen Jonas Stuppin, welche eine große Bandbreite an Stilistiken aufweisen und voller kleiner Überraschungen und Wendungen stecken. Ergänzt wird der Gitarrist durch das humorvolle Spiel des Saxophonisten Jonathan Maag, die treibende und gefühlvolle Kraft des Bassisten Stefan Berger und den machmal verspielten, manchmal schiebenden Mann am Schlagzeug, Thomas Wörle.

http://jonasstuppin.de/projekte-2/MORPH!.html

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Di · 08.03.2016 20:00 Uhr
Jazz Eintritt frei

Der Jazz bietet weltweit Orte des gemeinsamen Musizierens, die Jazz-Schmiede ist Einer.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Spot on Jazz

Das neue Düsseldorfer Jazzfestival des Museum Kunstpalast in Kooperation mit der Jazz-Schmiede

Bitte beachten Sie auch den gesonderten Festival-Flyer mit allen Informationen:

          Spot on Jazz  Online-Festivalflyer

In seiner zweiten Ausgabe steht das Festival Spot on Jazz ganz im Zeichen des vokalen Jazz und nimmt fünf Dekaden des Jazzgesangs ins Visier. Unter den Mottos "Young Lions", "Cool and Hot" und "Ladies in Jazz" wird an drei Tagen in zwei Spielstätten die gesamte Bandbreite des Jazzgesangs geboten.

Kinderbetreuung: Anmeldung zur kostenlosen Kinderbetreuung für Sonntag, 13.3.2016 um 17 Uhr bitte bis spätestens 8 Werktage vor der Veranstaltung unter Tel. 0211-56642160.

Karten an vielen Vvk-Stellen, über westticket.de  (auch Tel.: 0211-274000), im Museum Kunstpalast (Eingang Ständige Sammlung, Di–So 11–18 Uhr, Do 11-21 Uhr), über www.robert-schumann-saal.de oder an der AK

16 € (Schüler/Studenten 10 €) Abendticket Freitag Jazz-Schmiede

28 € (Schüler/Studenten 20 €) Abendticket Samstag Robert-Schumann-Saal

24 € (Schüler/Studenten 18 €) Abendticket Sonntag Robert-Schumann-Saal

42 € (Schüler/Studenten 35 €) Samstag und Sonntag Robert-Schumann-Saal

58 € (Schüler/Studenten 45 €) Festivalticket alle drei Tage in beiden Häusern inkl. Gebühren, freie Platzwahl

Jazz

Karten über westticket.de (auch Tel.: 0211-274000 und an vielen VVK-Stellen), im Museum Kunstpalast (Eingang Ständige Sammlung, Di–So 11–18 Uhr, Do 11-21 Uhr), über www.robert-schumann-saal.de oder an der AK

Tamara Lukasheva & Band

Tamara Lukasheva (voc), Sebastian Scobel (p), Jakob Kühnemann (b), Dominik Mahnig (dr), special Guest: Holger Werner (cl)

Die Kompositionen der jungen Ukrainerin Tamara Lukasheva verbinden folkloristische Elemente aus der Ukraine mit der Klangwelt des europäischen Modern Jazz und der zeitgenössischen Klassik. Bei aller hintergründigen Komplexität strahlt die Musik eine eindringlich dichte Atmosphäre aus, die das Publikum in eine faszinierende neue Welt einlädt.

Video

Tobias Christl & Band

Tobias Christl (voc, kb, b), Tobias Hoffmann (g), Daniel Schröteler (dr), Peter Ehwald (ts)

Tobias Christl ist eine Rarität, ein Sänger, den es so im deutschen Jazz noch nicht gab: weder Crooner, noch scattender Lautmaler, und erst recht kein als Jazzer getarnter Popmusiker. Eher kann man ihn als kunstvoll-wandelbaren Geschichtenerzähler bezeichnen, irgendwo zwischen Indie und Improvisation. Der Wahlberliner ist Stimmkünstler, Songwriter, Improvisator, Sprecher, Komponist, DJ und Mitinitiator des Kölner KLAENG Kollektivs.

JazzSchmiede Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107g, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen