Jazz und Weltmusik im Hofgarten

Sa 25. 07. 2020
15:00
Umsonst & Draußen

Brazilian Motions

Brazilian Motions ist ein Projekt des Allgäuer Jazztrompeters Matthias Schriefl. Hierbei realisiert er ausschließlich Eigenkompositionen in vielen brasilianischen Stilen, wie z. B. Bossa oder Samba, leicht zugänglich und klar, ohne jemals banal zu sein.
Das neue Programm der Band setzt sich mit dem Thema Maria auseinander. Dabei wird Maria als eine weibliche Gottheit übers Christentum hinaus behandelt, die für das Göttliche Weibliche steht.
Die Melodien sind teilweise so schlicht, dass sie zum Mitsingen einladen. Bei einigen Titeln wiederum herrscht eine derart ernste, intime Atmosphäre, dass man nur konzentriert, mit geschlossenen Augen zuhören möchte. Die sensible Stimmung der Lieder wird durch persönliche Widmungen geprägt sowie durch die deutliche musikalische Formulierung von bekannten Gefühlen: Liebe, Einsamkeit, Glück, Trauer und die einfache Freude am Leben. Einige der Lieder werden von der Sängerin Patricia Cruz aus Rio de Janeiro mit geschmackvollen Lyrics versehen. Die lateinamerikanische Rhythmusgruppe um Juan Camilo Villa Robles aus Kolumbien, Henrique Gomide aus Sao Paolo und dem chilenischen Ausnahmeschlagzeuger Pablo Saez, versteht es, immer den richtigen Groove für jedes Stück zu finden und mit den feurigen Soli und Themen mit viel Spielfreude zu interagieren. Dabei werden auch Hymnen für Maria Rain, Schriefls Geburtsort, uraufgeführt.
In der Band treffen sich vier Nationalitäten (Brasilianisch – Chilenisch – Kolumbianisch –Allgäurisch) aber nur eine Mentalität: Eine Menge Charme, technische Brillanz und ehrliche Lust an Musik.

Umsonst & Draußen

ZMEI3

ZMEI3 - ROUGH ROMANIAN SOUL
Romanian love songs. Made in Berlin.

ZMEI3 ist die Band von rumänischen Immigranten aus Berlin. Ihr Debütalbum Rough Romanian Soul wurde von GRAMMY Preisträger Ian Brennan produziert und im August 2015 live ohne Overdubs in den Karpaten in Rumänien aufgenommen.

Die Band hat einen einzigartigen Sound: Rough Romanian Soul - eine Mischung aus Indie-Pop, Blues und Soul mit Einflüssen aus Jazz und Avantgarde mit selbstreflektierenden Inhalten und psychedelischen Klanglandschaften.

Mihai Victor Iliescu ist der Leiter von ZMEI3. Er gründete die Band um seinen Gefühlen als rumänischer Immigrant in Berlin Ausdruck zu geben und erfand dazu den neuen Musikstil Rough Romanian Soul.
Oli Bott schreibt die Musik von ZMEI3 als Fusion seiner Seele mit Elementen der Rough Romanian Soul. Seine explosiven, virtousen Vibraphon Solos sind der Kern von ZMEI3´s Klang.
Die Powerstimme der Band ist Paula Turcas, ursprünglich Sopran Opernsängerin, die die klassische Musik aufgab, um sich mit ZMEI3 einer ehrlicheren Kunstform, die aus dem Kampf des alltäglichen Lebens herrührt, zu widmen.

„Rough Romanian Soul ist eine wilde, authentische, kunstvoll gefertigte Klanglandschaft.“ WORLD MUSIC CENTRAL
„ZMEI3 sind psychedelisch und melancholisch, spirituell und soulig, jazzig und experimentell, manchmal sogar rockig, immer sehr rumänisch und vor allem mutig.“ WDR
„Eine leidenschaftliche Performance, laut und euphorisch, virtuos und ergreifend“ DER TAGESSPIEGEL

in Kooperation mit dem Eine Welt Forum Düsseldorf