Spot on Jazz – im Robert-Schumann-Saal

Sa 21. 03. 2020
20:00

Master of Jazz

Die vierte Ausgabe des Düsseldorfer Spot on Jazz Festivals in Kooperation zwischen Robert-Schumann-Saal und Jazz-Schmiede an zwei Abenden in zwei Spielstätten ein beachtliches Spektrum zeitgenößischer Stilrichtungen und Interpreten.

Karten:
Festivalticket beide Tage: 40€ (Schüler/Studenten 30 €)
Abendticket Freitag | Jazz-Schmiede: 18 € (Schüler/Studenten 12 €)
Abendticket Samstag | Robert-Schumann-Saal: 28€ (Schüler/Stud. 18€)
zzgl. Servicegebühren, freie Platzwahl
Karten an vielen Vvk-Stellen, unter T 0211-274000, im Kunstpalast, über www.kunstpalast.de oder an der Abendkasse

Spot on Jazz

Rolf Kühn Quartett

»Europas größter Klarinettenspieler und Freigeist« (Jazzthetik) spielt Balladen und legendäre Love Songs und kontrastiert seine empfindsame Seite mit ungebremster Experimentierlust.

Spot on Jazz

The Cookers

Ein All-Star-Septett, das seit Dekaden Jazzgeschichte mitschreibt. In der Tat ›kocht‹ es, wenn die erfahrenen Hard Bop-Virtuosen die Impulsivität und den Drive der Mittsechziger Jahre aufleben lassen.

Veranstalter: Stiftung Museum Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal in Kooperation mit der Jazz-Schmiede.