Die Corona-Regelungen ab dem 29.04.2022

29.04.2022

Hygieneregeln Jazz-Schmiede Düsseldorf

gültig ab dem 04.04.2022

Die seit dem 29.04.2022 geltenden Corona-Schutzverordnung sieht vor:

(CoronaSchVO §2 Abs. 2) Betreiberinnen und Betreiber von Einrichtungen und für Angebote verantwortliche Personen wird empfohlen, die bisher für diese Angebote entwickelten Hygienekonzepte weiter aufrecht zu erhalten beziehungsweise an das jeweils aktuelle Infektionsgeschehen anzupassen ... und so die Eigenverantwortung aller teilnehmenden Personen zu unterstützen

Daher gilt in der Jazz-Schmiede bis auf weiteres:

  • Die zuletzt geltenden 3G-Regeln und -Einlasskontrollen entfallen.

  • Beachten Sie unbedingt die allgemeinen Verhaltensregeln zum Infektionsschutz:
    Zutritt nur ohne Infektions-Symptome – „ein Kontakt mit anderen Personen sollte unbedingt vermieden werden, wenn typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 oder eine akute Infektion vorliegen. In diesen Fällen sollte schnellstmöglich ein Coronatest durchgeführt werden.“
    Regelmäßig Händewaschen und Benutzung der aufgestellten Desinfektions-Spender.

  • Maskenpfllicht zum Schutz unserer Mitarbeitenden: an der Kasse, an der Bar sowie auf den Toiletten.
    Auf den Plätzen darf die Maske freiwillig abgelegt werden.

  • – Voll- und Teilbestuhlte Konzerte, inkl. Bar und Stehtischen, freie Platzwahl

  • Ständiger vollständiger Luftwechsel mit Aussen/Frischluftzufuhr durch unsere leistungsstarke Lüftungsanlage.

  • – Konzertdauer (falls nicht anders angegeben) ca. 2x45-60 Minuten mit Pause